Yin und Yang

Jeder der sich ein wenig mit Feng Shui beschäftigt, der hat schon mal von dem Prinzip von Yin und Yang gehört. Es gehört wirklich zu den einfachsten Grundlagen dieses Prinzip zu studieren und zu verstehen. Die universelle Lebensenergie Qi, kann in verschiednen energetischen Zuständen auftreten. Qi kann in Yin und in Yang Form auftreten und hat somit zwei unterschiedliche Erscheinungen und Wirkungen. Um sich das etwas besser vorstellen zu können, habe ich diese Liste entworfen:

 Yin                                                                    Yang

weiblich                                                              männlich

dunkel                                                                  hell

schwer                                                                 leicht

Mond                                                                  Sonne

passiv                                                                  aktiv

empfangend                                                       gebend

ruhend                                                                bewegt

Regen                                                                  Sonne

Frieden                                                               Krieg

Berg                                                                     Fluß

Unterbewusstsein                                            Bewusstsein

Innen                                                                   Außen

Negativ                                                                Positiv

Gefühl                                                                  Logik

Dieses Prinzip wird nicht als gegensätzlich Betrachtet, vielmehr gilt es als eine Dualität zweier Kräfte die einander brauchen. Das Leben besteht aus ständigem Wandel, die Polariät dieser beiden energetischen Kräfte verursacht allen Wandel. In unserem westlichen Denken ist es oftmals so, das wir Dinge miteinander vergleichen und dann diese Dinge in Kategorien klassifizieren wir gut oder schlecht. In der traditionellen chinesischen Kultur, gibt es solche Klassifizierungen nicht. Es gibt nur unterschiedliche Erscheinungsformen, jedoch keine Wertung zu diesen Zuständen. Das Prinzip von Ying und Yang findet aber nicht nur in unserem Denken Anklang oder unserer Lebensphilosophie, sondern wird im späteren Verlauf noch entscheidend, wenn es um die 5 Elemente oder Farbgestaltung geht.

Advertisements